Israel/Palästina

Die Mauer muss weg!

Gerechter Frieden statt Apartheid

Derzeit baut Israel in der besetzten Westbank eine Trennmauer mit verheerenden Folgen für die palästinensische Bevölkerung. Sharon, dessen brutale militärische Repression in den besetzten Gebieten keine Sicherheit für die israelische Bevölkerung gebracht hat, versucht so dem Ruf nach Taten in der israelischen Öffentlichkeit zu entsprechen. Weiterlesen

Israel-Reise Bildergalerie

Bildergalerie

Weiterlesen

Israel und besetzte Gebiete: Delegationsreise von Gewerkschaftern

Eine Gruppe von vierzehn Gewerkschaftern aus sieben europäischen Ländern hat vom 25. April bis 01. Mai 2004 Israel und die besetzten Gebiete besucht, unter ihnen zwei Delegierte des Arbeitskreis Internationalismus, IG Metall Verwaltungsstelle
Berlin.
Zweck der Delegationsreise war es, die Arbeitssituation von Arbeitsmigranten und Palästinensern, sowohl jenen aus den Israel als auch denen aus den Besetzten Gebieten, zu untersuchen. Die Reise Besuch war vom Workers Advice Center (WAC) – Ma’an organisiert worden.

Weiterlesen

Veranstaltung über soziale Kämpfe in Israel 2002

Täglich füllt der israelisch-palästinensische Konflikt die Zeitungen. Zugleich ist wenig bekannt über die alltägliche Situation in der Region.

Deshalb haben wir einen Vertreter des WAC–Workers Advice Center (Arbeiterberatungszentrum) nach Berlin eingeladen. Er wird über die Lebenssituation und die sozialen Probleme der ärmeren Bevölkerungsschichten Israels und den Versuch, diese gewerkschaftlich zu organisieren, berichten. Mehr erfahren

Bonded Labour

chinbauangola

Ein Bündnis von Menschenrechtsorganisationen und Gewerkschaften aus Israel und China hat sixch zu eiuner Kampagne zusammengefunden, die ein Abkommen stoppen soll, in dem die Regierung in Peking 20 000 Bauarbeiter_innen zu sklavenartigen Bedingungen in Israel einsetzen will.

LabourStart bittet um Unterstützung:

Die Kampagne von LabourStart