Erste Fortschritte bei Gesprächen mit Nestlé-Management

Auf der Website von Sinaltrainal gab es dieses Foto und einen Bericht, wie die Gespräche mit Nestle, die 8 Tage (nach der Ermordung) liefen, gebracht haben. Das Foto ist betitelt mit Es bedurfte 168 Stunden Hungerstreik, um Nestle zum Dialog zu bewegen. Zu den Verhandlungsergebnissen schreiben die Gewerkschaft, dass es einige gute Ergebnisse gab (z.T. wurden ja schon getroffene Absprachen wieder aktiviert). Sehr überschwenglich klingt das nicht. Aber es ist ein Erfolg und eine Stärkung der gewerkschaftlichen Basis. Die Sinaltrainal hat sich als Verhandlungspartner zurückkämpfen können.

Nachricht von den Kolleg/innen der BaSo in Wuppertal

Se necesitaron 168 horas de Huelga de Hambre para que Nestlé iniciara diálogos

Erfolg nach 168 Stunden