Aufruf zur Demo am 20. Juni

Aufruf

Europa. Anders. Machen.
demokratisch – solidarisch –  grenzenlos

Es soll eine große Demonstration am Samstag, 20.Juni
13 Uhr, Oranienplatz Berlin-Kreuzberg geben.

In Europa hat man heute allen Grund, entsetzt zu sein. Europas
demokratisches und soziales Versprechen ist zu einer Farce
verkommen. Angesichts des Massensterbens im Mittelmeer und des
brutalen Kürzungszwangs im europäischen Süden ist die
Schmerzgrenze längst überschritten: Statt der einst gepriesenen
europäischen Werte von Vernunft, Gerechtigkeit, Freiheit und
Demokratie herrscht der technokratische Wahnsinn. Am 20. Juni, dem
internationalen Weltflüchtlingstag und dem Beginn der weltweiten
Griechenland-Solidaritätswoche, wollen wir daher öffentlich auf
den Straßen Berlins ausrufen: Dieses Europa agiert nicht in
unserem Name.

Der Arbeitskreis internationalismus unterstützt den Aufruf.

Link zum gesamten Aufruftext:

http://europa-anders-machen.net/aufruf