Griechenland-Demo am 15. Juli Berlin O-Platz

11267855_496509527182757_1124066658163252273_n

Auf der öffentlichen Versammlung am 15. Juli am Oranienplatz trafen sich einige hundert Menschen für ein kräftiges, unüberhörbares und nachhaltiges

OXI – NEIN – BASTA!

zur Schuldenerpressung und gegen die deutsche Regierung mit ihrem unsäglich dreisten Finanzminister. Viele junge Männer und Frauen sprachen am Mikrofon, es wurden spontan Vorschläge gemacht, was nun in Anbetracht dieser dreisten Politik einer von der BRD beherrschten EU  konkret gemacht werden könnte.
Spontan wurde beschlossen, eine Demonstration zum Finanzministerium zu machen; der Demonstrationszug war sehr lang, es waren schätzungsweise zwei- bis dreitausend Menschen jeden Alters, die vor’s Ministerium zogen (vielleicht waren es sogar noch mehr).

Am 16. Juli ab 9.00 Uhr  soll vor dem Reichstagsgebäude vor und während der Bundestagsabstimmung eine große Versammlung abgehalten werden – auch das wurde mit lauter Zustimmung auf dem Oranienplatz beschlossen und ab jetzt sollen die öffentlichen Versammlungen jeden Mittwoch auf dem Oranienplatz stattfinden.

Anbei die Auswahl zum Thema Griechenland, die auf der website von Labournet zu finden ist, dort finden sich eine große Anzahl interessanter Artikel zur aktuellen Situation.

Labournet Aktuell