„Regime Change“ und Medienkompetenz

Vortrag von Daniel Ganser auf Youtube:

Etwa zweistündiger Vortrag des Schweizer Historikers, der begreifbar zu machen versucht, was die entscheidenden Mächte und  Interessen in der globalen Politik sind, wie Medien dazu beitragen diese Interessen nicht sichbar werden zu lassen und warum  die demokratische Öffentlichkeit wirkliche Medienkompetenz benötigt, um zu verstehen, warum was läuft. Ein kurzweiliger Ausflug in die Geschichte der letzten 50 Jahre mit dem Schwerpunkt auf den letzten 25, beginnend mit der Frage, wer in der Ukraine die Regierung gestürzt hat.