Schnäppchenjäger

Eine Meldung aus der heutigen Ausgabe der SZ: (20.7.2015)

Eine Insel für Warren Buffett

Washington – Er hat eigentlich schon alles. Warren Buffett gehören – über die Holding Berkshire Hathaway, deren Großaktionär er ist – Beteiligungen an Versicherungsfirmen, Baustoffherstellern, Sportartikelproduzenten. Der US-Milliardär interessiert sich für alles mit Renditeaussichten. Da war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis Buffett sich auch eine Insel in Europa leistet. Die sind wegen der Krise gerade günstig.

Gemeinsam mit dem italienischen Immobilienunternehmer Allesandro Proto hat er die Insel Agios Thomas gekauft. Laut der griechischen Nachrichtenagentur ANA haben die beiden etwa 15 Millionen Euro für das Eiland bezahlt. Mit dem Wassertaxi sind es von Agios Thomas aus nur 45 Minuten nach Athen. Die gut 120 Hektar große Insel gehörte zum Angebot der Website Private Islands Online, sie hat noch etliche andere griechische Inseln auf ihrer Liste – auch zur Miete, falls das Geld gerade für mehr nicht reicht. Aber Warren Buffet ist eher einer vom Typ „Habenwollen“.

Es dürfte nicht lang dauern, bis andere ihm folgen. Die Washington Post will wissen, dass auch Brad Pitt und Angelina Jolie mit dem Kauf einer griechischen Inseln liebäugeln. So eine Großfamilie – Brangelina haben sechs Kinder – braucht Platz. Eine passende Insel haben sie schon ausgemacht, Gaia. „Da könnten die Kinder dann rumlaufen, ohne dass irgendwo Paparazzi lauern“, zitiert das  Magazin US OK einen Insider. sz